sich selbst und andere erkennen

 

Ich weiß, dass ich anders bin als andere, aber warum ist das so?

Warum verstehe ich den einen so gut – den anderen gar nicht?

Warum tapse ich immer wieder in die gleichen Fettnäpfchen?

Das Enneagramm ist ein dynamisches Modell, das uns entscheidend hilft, uns und andere besser zu verstehen. Es beschreibt in neun Grundmustern die Unterschiedlichkeit der Menschen im Denken, Fühlen und Handeln.

Jede dieser neun Energien ist von den acht anderen deutlich zu unterscheiden. Zusammen bilden diese Energien eine dynamische Wechselbeziehung.

Das Enneagramm ist hilfreich im Selbsterkennen und sozialen Kontexten.

Auf Wunsch biete ich Seminare zum Kennenlernen und Anwenden  des Enneagramms  oder Enneacoaching an.

 

Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht. (Christian Morgenstern)